Balkon

Irgendwo über Deinem Kopf könnte ich auf einem Balkon stehen und auf Dich herabschauen. Dich beobachten und mir vorstellen, wie Du Dich unter meiner Bearbeitung wohl anfühlst. Wie Du meine Anweisungen über Dein normales Leben legst und meine Macht bestätigst, weil ich Deine Göttin bin und so behandelt werde. Weil du im Vertrauen handelst und Dich nur mir unterwirfst. Irgendwann könntest Du mir ganz gehören. 

 ?

Sklaveneinlegesohle

Du bist meine folgsame Einlegesohle für den Alltag. Du bettest meine Bedürfnisse, schützt vor Widrigkeiten und trägst mich auf Deinen gepolsterten Schultern. Meine Zehen streicheln Dich dabei und drücken Dich in die richtige Richtung. Das Ziel heißt stets: Du hast mein Leben zu verbessern! Kümmerst Du Dich momentan gewissenhaft darum?

 ?

Schwanzsteuer

Heute ist die Schwanzsteuer fällig!

Du hast es gelesen und somit bist du nun in der Pflicht. Hast du gehandelt hast du dich bei mir zu melden! Es gibt keine Ausrede, die ich akzeptieren werde! Handle. 


Ich lenke dich

Mit meinen Blicken werde ich Dich überfahren. Dich mustern, beklopfen, abschätzen, zu Wort kommen lassen und in mehrere Schubladen gleichzeitig packen. Aus jeder dieser Laden geht ein Bindfaden an jeden Finger meiner Hand. Und genau zu diesem Zeitpunkt werde ich Dich durch Dein Leben lenken. 

 ?

Schlaggewärmte Hautareale

Schlaggewärmte Hautareale will ich Dir schenken. So, dass diese stark durchblutet werden und Du im Ganzen vitalisiert wirst. Deine Gesundheit ist mir wichtig und ich lege gerne Ohrfeigen, Schläge, Tritte und Hiebe in Dich hinein. Solange Du diese mit Freude empfängst, so wirst Du mein Sklave bleiben. 

 ?

Herausforderung erteilt

Ich lege Dir Herausforderungen vor die Füße und drücke Dich mit Deinem Gesicht fest hinein. Jederzeit kann Dein Handy klingeln. Dann nehme ich mir Deinen Tag und verändere diesen. Du wirst Marionette sein und ich werde Dich positiv durch den Alltag stressen. Ich beobachte Dich.

 ?

Münzwurf für dich

Heute werfe ich eine Münze. Kopf wird bedeuten, dass ich Dein Gesicht mit 5 Ohrfeigen bedenken und danach verabschiede. Fällt aber die Zahl, bearbeite ich Deinen Gesamtleib. Sollte Dein Körper gut auf meine Härte reagieren und mir die Farbe Deiner Kleinwunden gefallen, darfst Du bleiben. 


?

Reinigung

Zur Reinigung meiner Füße kannst Du Dich heute nützlich erweisen. Auf die Knie mit Dir und achtsam und sorgfältig agieren. Auch zwischen den Zehen und natürlich die Fußsohlen nicht vergessen. Wenn mir das Ergebnis gefällt erhältst Du eine harte Ohrfeige und ich spucke Dir in Dein offenes Maul.

 ?

Keuschhaltung

Du bist ein triebhafter und armseliger Knecht und weißt gar nicht, wohin mit Deiner Notgeilheit. Du eckst damit an, niemand will Deinen Fokus auf sich und selbst Ablehnung nimmst Du nun schon als Wichsstoff. Kurzum: Du musst in eine Keuschhaltung um Dich wieder zu rebooten. Du hast Dich vergiert.

 ?

Jeder Hieb, jeder Schlag und jeder Tritt

sind für Deinen Fortschritt und meine Freude. Jedes Wort ist hart, damit es sich eindrückt und noch lange nachhallt. Jede Aufgabe ist neu und auf Dich zugeschustert. Nur so, wirst Du richtig bearbeitet. Schenke mir Deine Folgsamkeit und in Beachtung Deiner Tabus werde ich uns glücken. 

Herrin Sabina

 ?