Denkanstoß

Dies soll ein Denkanstoß an Dich sein. Ein Hinterkopfklatscher, der Dich aufweckt und in die richtige Richtung einnordet. Ich ersehe diese Notwendigkeit bei Dir besonders. Du kommst öfter in meine Texte, aber machst nichts mit meiner offerierten Chance. Wer soll Dich sonst aufarbeiten?

 ?

Bußschlagkatalog

Für Dich habe ich einen inneren Bußschlagkatalog. Für jedes Vergehen gibt es eine feste Strafe, die sich bei VergehensWiederholung immer weiter verstärkt. Und wie ich Dich so in meinem Beitrag hier vorfinde: Meine Hand zuckt schon wieder und will mit Fremdhaut klatschen. 

Schon erschöpft? Ich dachte, Du bist ein richtiger Mann und bist ein wenig zäher, aber dann wohl doch eher eine Mimose. Da, wo Dir Tränen kommen, lachen andere noch. Du bist ein Versager. Meine Schläge sollen Dich antreiben. Das weißt Du nur noch nicht. 

 ?

Dir droht eine intensive Strafe

und Du ahnst es im Inneren schon. Irgendwie spürst Du die Anspannung, aber kannst sie nicht genauer deuten. Irgendwie sehnst Du Dich nach etwas, aber kannst die Sehnsucht nicht zentrieren. Irgendwie hast Du in Dir eine Leere, die Du mit nichts füllen kannst, was Dir zur Verfügung steht. 

Und vielleicht bin ich die Antwort auf all Deine verworfene Energie. 

 ?

Mein Kraftstoff

Dein Schluchzen, Zittern und Deine Tränen sind mein Kraftstoff. Hierdurch steigere ich meine Macht und mein Thron wächst immer weiter in die Höhe. Deine Loyalität, Dein Weiterkommen und Deine Zuneigung rühmen mich und sind gleichsam eine Verbeugung vor mir. Meine Härte sei mein Dank. 

 ?

Säuberung

Komm zur Säuberung. Ich bin draußen ein wenig umhergegangen und möchte nun, dass Du mit Deiner Zunge meine Füße reinigst. Jeden Zehenzwischenraum mache rein. Jede Pore befreie vom Dreck. Und so kommt zusammen, was zusammen gehört: Schmutz zu Schmutz. 

 ?

SchwanzkäfigSchlüssel

Deine Gier, Deine Lust und Dein Vertrauen trage ich eng an mir. Manchmal streichele ich über Deinen SchwanzkäfigSchlüssel, lächele und erfreue mich meiner Macht über Dich. Wann werde ich Dir das Schönste der Welt wieder erlauben? Wann darfst Du wieder Dein Ventil öffnen? Darfst Du es überhaupt einmal wieder?

 ?

Bleib still!

Du hast versagt und ich bin nun auf den ersten Schlag vorbereitet. Du vor mir auf dem Boden. Ich freue mich meine Anspannung gleich auf Dich loszulassen. Du wirst in meinen Schuhspitzen Dein Schmerzgesicht sehen. Jeder Laut von Dir wird den folgenden Schlag stärker machen. Ich rate Dir, bleib still. 

 

Die letzten 3 Plätze

Es geht in die Endrunde:

Eine Herrin beherrscht die Lust eines Sklaven und eine gute Herrin lässt diese auch gezielt frei. Der Monat Juli wird für einige Sklaven bei mir, sehr befreiend, aber auch sehr extrem. 

Der neue Abwichskalender (online) startet!

Ich werde jeden Tag eine besondere Wichsaufgabe stellen. Per Video, als bebilderte Aufgabe, per Tonaufnahme oder als Ablaufplan. Natürlich kreativ und hart. Ich werde fordern und Dich im Juli erschöpfend entleeren. Gehst Du mit mir diesen Monat oder belässt Du Dich in Deinem Sud?

Teilnehmen kannst Du ganz einfach. Klicke auf Tribut, zahle 50 Euro ein und ich sende dir den Kalenderlink- dieser beginnt ab 01.07. 

Begib Dich in meine sorgsamen Hände. Ich freu mich darauf Dich auszupressen. 

Herrin Sabina


?

Fokusinteresse?

Noch schaue ich an Dir vorbei. Du bist zu uninteressant, zu klein und hast meinen Fokus auf Dir nicht verdient. Dein Vorteil ist, dass ich nicht durch Dich hindurchschaue. Das Du existierst, ist mir bewusst. Du darfst also vorstellig werden und mir Deine Sehnsüchte mitteilen. Vielleicht regst Du damit meine Neugier an.

 ?

Wage den ersten Schritt

Gehe stets dem nach, was Dich elektrisiert, was die Seiten in Dir anspricht, die sich sehnen und die im Dunkeln liegen. Nimm alle Kraft zusammen und mach den ersten Schritt. Ansonsten geht Deine Bestimmung einfach an Dir vorbei. 

 ?

4ba2eff889a746aaa008f3d9c428e67c