WohlQualOase

Massive Veränderungen kommen auf Dich zu, wenn Du mit mir Deine Tür öffnest. Du bist nicht vollkommen und längst nicht dort angekommen, wo es fetischreich glückt und Du Deine WohlqualOase findest. Du sollst zwischen meinen Händen wachsen. Das Formen an Dir tut manchmal ein wenig weh, aber vertraue darauf, dass ich es besser als gut mit Dir meine. 

 

Käfigfreude

Der Käfig der neben meinem Bett steht ist eine schöne Sklavenheimat. Ein Privileg so nah an der Herrin zu schlafen und ihren Schlaf bewachen zu können. Ein Zeitschloß öffnet Dich vor meinem ersten Augenaufschlag. Du schleichst in die Küche, bereitest mein Frühstück vor und erhältst als Dank ein paar Peitschenzungen. 

 

Spazierstrapaziergang

Drück Dich mit meinen Füßen in die Pfütze. Ich will Blasen auf der Oberfläche sehen und Dein Gesicht schmutzgrau vom Straßenkehricht. Heute gehen wir mal zu sehr früher Stunde durch die Stadt und ich lass Dich in den Pissecken der Stadt kauern und zieh Dich an der Leine durch den Morgen. Ein schöner Spazierstrapaziergang.

 ?

Lass dich erleben

Welche Begierden sind bei Dir eingefroren bevor Du sie überhaupt angehen konntest? Was schwirrt Dir im Kopf und Leib umher, dass Du erfüllt haben magst? Ich nehme Dich gerne an die Hand und führe Dich heran und lass Dich erleben. Respektive: Du bist mein Sklave und hast es Dir verdient. 

 ?

Mein Glanz

Mein Glanz besteht aus einer Schicht Deiner Tränen. Ich leuchte, weil Du der Glühfaden bist und ich meine Energie durch Dich leite. Weil ich das Grau aus Dir nehme, explodiert das Bunt in all Deinen Fasern und Du verglückst mit jedem neuen Tag, den ich Dir erlaube mit mir zu verleben. Zeige stets Deine Dankbarkeit und es hört nie auf. 

 ?

Sender eingeführt!

Mit meinen Worte stecke ich Dir einen Sender ins Gehirn und je mehr, Du Dich mit mir beschäftigst, desto mehr kann ich an diesem bauen und Verbindung herstellen. Mit jeder Zeile die Du bei mir liest, wirst Du mir mehr verfallen. Spürst Du mich schon? Sind Deine Handlungen noch nachvollziehbar für Dich oder fühlst Du Dich geführt?

 ?

Ab in den Keller

Ab in den Keller mit Dir und wehe, Du machst die Glühbirne an. Vier Stunden harrst Du dort aus und darfst dann wieder ins Licht treten, wenn ich Dich hole. Achte auf die Geräusche um Dich herum, schärfe Deine Achtsamkeit und vielleicht bist Du ja nicht ganz so alleine da unten, wie Du denkst. Mal schauen, ob Du beim nächsten Mal noch so frech wirst. 

 ?

Hälfte schon vergriffen!

UPDATE: Die Hälfte der Adventskalender ist vergriffen! 

Hier also nochmal für Dich!

Weil die Weihnachtssüßigkeiten in den Regalen stehen und der Winter naht, beginnt somit auch mein alljährlicher AdventskalenderAUFRUF. Ich gebe 31 Videos hinaus. In jedem Tag des Dezember hagelt es Aufgaben und/oder mehr Einblicke in mein Tun und meine kreative Härte. 

Diesen Kalender kannst Du für nur einmalig 99,99 Euro in meinem Shop ordern (einfach aufs Bild klicken). Dies solltest Du bis zum 31.10 tun wenn Du dabei sein möchtest, die Teilnehmerzahl ist auch dieses Jahr begrenzt. 

Es wird hart, besonders und ich freue mich über Dich als Ziel meines AdventsAufgabenKalenders. 

Herrin Sabina



WohlfühlBDSM-Zuhause

Auch als Sklave verdienst Du etwas Besonderes. Etwas ehrliches an dem Du Härte, Bestimmung und Erfüllung findest. Jemanden, der sich für Dich interessiert und gezielt erzieht. Ein BDSM-Zuhause, in dem Du Dich wohl fühlst, weil Du alles dafür tust, dass sich die Herrin wohl fühlt. 

 ?

Schmerzrisiko

Bei mir ist das Schmerzrisiko sehr hoch. Bevor ich verwarne, bestrafe ich schon. Bevor ich meinen Fokus von Dir nehme, schlage ich ihn an Dir ab. Bevor ich meine Macht spüre, wirst Du Spuren auf Deinem Körper fühlen. Sei froh, dass ich nur Deinen Körper leiden lasse. Er dient mir als Amboss um Deine Seele auf Vordermann zu bekommen. 

 ?

Mein Thron

Zieh meinen Thron. Strenge Dich an, müh Dich ab und packe all Dein Bestreben mit hinein. Klage nie, denn an deiner Stelle könnte ein anderer sein. Viele am Weg werfen Bewerbungen zu mir und ihre Augen sind voller Neid. Dich habe ich erwählt. Sei folgsam und jammere nicht um Deine Mühen. Du bist sonst schneller ausgewechselt als mir lieb ist.  

 ?

Schlüsselwort

Deine Lust ist fest verschlossen und der Schlüssel, der Deiner notgeilen Gier Öffnung verschaffen würde baumelt um meinen Hals. Bist Du folgsam wird die Zeit sich zu Deinem nächsten Spritzen verkürzen. Handelst Du unentsprechend wird der Schlüssel von meinem Hals in der Schublade landen. 

 ?

Dich möchte ich führen!

Du unscheinbarer, grauer Mann. Gehst zur Arbeit um in den Feierabend zu kommen und hast nur Deine Fantasien, die Dir Buntheit bringen. Von weit weg schaust Du Dir entsprechende Aktionen an, aber bist nie selbst mit dabei. Dich möchte ich führen. Zum Glück und zur Erfüllung. 

 ?

Sonntagsnews

Meine 82. Folge des BDSM Podcasts ist online!

Lass dir das nicht entgehen und lass dich in Realerlebnisse entführen. 

Viel Spaß und guten Sonntag Dir. 

Herrin Sabina 



Mein Finger

Mein erhobener Finger zeigt nicht nur auf, er bohrt sich auch in all Deine Schwachstellen und verstärkt Deinen Schmerz. Beim Abklopfen finde ich immer solche Areale und fokussiere meine Härte genau darauf. Du kannst nichts vor mir verbergen. Mit solchen Weicheiern, wie Dir, kenne ich mich aus.  

 ?

Unsere Verbindung

Jeglichen Gefühlswinkel in Dir werde ich ausfüllen, mich in Dein Sein drängen und Du wirst mich mit Freude empfangen. Durch mich wirst Du mehr. Durch mich bekommst Du Deine Bestimmung und bei mir wirst Du Zuhause sein. Gehe mit mir in Verbindung. 

 ?

ACHTUNG NEUIGKEIT

Weil die Weihnachtssüßigkeiten in den Regalen stehen und der Winter naht, beginnt somit auch mein alljährlicher AdventskalenderAUFRUF. Ich gebe 31 Videos hinaus. In jedem Tag des Dezember hagelt es Aufgaben und/oder mehr Einblicke in mein Tun und meine kreative Härte. 

Diesen Kalender kannst Du für nur einmalig 99,99 Euro in meinem Shop ordern (einfach aufs Bild klicken). Dies solltest Du bis zum 31.10 tun wenn Du dabei sein möchtest, die Teilnehmerzahl ist auch dieses Jahr begrenzt. 

Es wird hart, besonders und ich freue mich über Dich als Ziel meines AdventsAufgabenKalenders. 

Herrin Sabina


P.s. Es gibt mindestens 24 Aufgaben in diesem Kalender und solang dieser Online ist, ist er auch noch verfügbar. 

Hexhex

Lirum, larum Sklavenstiel, wenn ich ihn ahne schmerzt es viel. Verlauf Dich nur mit Deiner Gier, ich fange sie und stehl sie Dir. Lehre Dich Enthaltsamkeit, damit Du lebst Zufriedenheit.

Unter meiner harten Macht, wirst auch Du bald keusch gemacht. 

 ?

Ich mach dich fertig!

Meine Macht macht Dich fertig. Deinem Tag gebe ich mehr Stunden und Deinen Empfindungen viel mehr innere Reichweite. Du wirst die Veränderungen durch mich genießen und Dich intensiver hingeben können. Dein Fokus wird nur auf mir liegen und ich werde dies für das Ausleben meiner Macht gerne ausleben. 

 ?

Mein Mitleid

Deinen kleinen Ekelschwanz wieder wundgewichst und nun labst Du Dich an Deinem selbstzugeführtem Brennen? Erbärmlich, wie Du Deine Lust so ohne Ziel herausgibst. Wie Du LustFastfood lebst und keine anderen Sphären erreichen wirst. Ich schaue mit Mitleid auf Dich herab. 

 ?

Ich fordere...

Deine Prioritäten verschiebe ich nach meinem Belieben, Deiner weiteren positiven Entwicklung und manchmal auch einfach nur zu meiner Belustigung. Ich schiebe gerne die kleinen Regler an Dir. Mal pushe ich die Scham auf 50 und mal drehe ich an dem Schmerzknopf bis auf Maximum. Ich überfordere nie, aber fordere. 

 ?

Kein Alltagsrezept

Zur glücksseligen BDSM-Verbindung führt kein Allgemeinrezept. Man muss sich intensiv kennen lernen, Gedanken und Gefühle teilen, Vertrauen schenken und sich hingeben. Meine Aufmerksamkeit wartet auf Deine Untergebenheit. Du musst nur noch vorstellig werden. 

 ?

Zittrige Angelegenheit

Zitterst Du wegen Deiner Angst, Deiner Erregung oder weil Dir so kalt ist? Du hast die Nacht nackt in meinem Bad verbringen müssen und nun darfst Du mir bei meiner Morgentoilette beiwohnen. Ich werde schon die ein oder andere Aufgabe für Dich finden. 

 ?

Fußbehandlung

Na Du Kriecher, komm ruhig näher. Lass den Kopf gesengt und mach keinerlei Geräusche. Verharre und ich werde Dir mit meinen Füßen ein wenig den Körper bearbeiten. Dabei trinke ich meinen Kaffee weiter und versuche aus Dir einen Ton zu bekommen. 


?

Neue Kamera für die Herrin!

Ein kleiner Aufruf an meine Community:

Ihr habt ja sicher mitbekommen, dass mir meine Kamera samt Stativ beim Fotomachen umgefallen ist. Die Folge ist, dass die Kamera nun kaputt ist. Ich wollte gerade Fotos für Euch machen und will gerne weiterhin qualitative Einblicke in mein Leben erbringen. Und weil ich dies ausschließlich für UNS tue würde ich mich über eine Unterstützung freuen. Jeder, der sich bei mir in dieser Sache einbringt erhält natürlich ein ganz besonderes Foto nur für sich von mir. Mit eben der neuen Kamera, die ich mir nun kaufen muss. Wer nimmt seiner Herrin die Last von den Schultern?

Der Neuwert der Kamera beträgt: 500 €

(Ich halte euch über den beglichenen Wert auf dem Laufenden) 


Warte auf deine Meldung

Na, schon auf meinen neuen Beitrag gewartet und immer wieder auf mein Profil geklickt? Wie wäre es für Dich, wenn meine Texte wirklich nur an Dich gehen und ich mich mit Dir beschäftige? Wenn Du jeden Tag von mir gefordert und behandelt wirst? Wie fühlt sich die Vorstellung an?

 ?

Entscheidung?

Darf ich mal bitte Deine Lesekarte sehen? Bist Du überhaupt berechtigt meine Beiträge zu lesen? Verstehst Du diese überhaupt oder ecken meine Gedanken an Deinen Verständnisgrenzen an? Wusste ich es doch. Ich würde Dich dann einmal bitten meinen Text zu verlassen oder mir direkt zu schreiben. 

 ?

Grundlegende Änderung

Dreh Dich noch einmal um, lass den Wecker, Wecker sein und verschlafe Dein Leben. Schieb es auf Morgen und fühle DIch beim Plänemachen schon so, als hättest Du den Plan schon umgesetzt. Sei ruhig Sprücheklopfer, der niemals Taten sprechen lässt. Oder werde bei mir vorstellig und ich werde Dich grundlegend ändern. 

 ?

Vertraue mir...

Vertrau mir ruhig. Ich werfe Dich nicht fort, wenn mir nicht mehr nach Dir ist oder entnehme Dir meinen Fokus, den ich auf und um Dich lege. Meine Suche nach einem nutzvollen Verbinden ist stets langfristiger Natur. Nur so, kann es intensiv sein und werden. 

 ?

Bei mir..

Verbringe Deine Untergebenheit unter meiner Führung und fühle Dich dazugehörig und daheim. Die Energie hinter Deinen Trieben und Deiner ekelhaften Gier kanalisiere ich zu etwas Guten. Deine guten Seiten lasse ich Dich putzen und die schlechten Seiten reiße ich Dir aus. 

 ?

Ohne Maske...

In Dir setze ich den Kern frei. Dein echtes "Ich" ohne Masken und ohne Beiwerk. Wenn Du vor mir hockst, liegst oder stehst und meine Macht auf Dir hast wirst Du "echt". Darauf zielen meine Aufgaben und mein Tun an Dir hinaus. 

 ?

Suche Seelenteig zum Kneten

Du bist gerade auf der Suche nach einer BDSM-Heimat oder möchtest das Tor zu Deiner Unterwürfigkeit das erste Mal durchschreiten? Vielleicht passt Du mit meiner eigenen Suche überein und wir können eine gute, harte Symbiose eingehen. Ich suche einen formbaren Mann, der sich zum "Besseren" lenken lässt. Der meine Macht in seiner Verneigung spiegelt und mir loyal zur Seite steht. 

 ?

Los geht`s

Auf die Knie, Mund schön weit auf und behalte den Trichter im Mund. Du wirst jetzt schön schlucken und nur ich weiß, was Du da in Dich nimmst. Kein Tropfen darf vorbeigehen und ich möchte auch kein Würggeräusch hören. Danach darfst Du abspritzen damit der nächste Sklave auch was zum schlucken hat. 

 ?