Fliegkriechst Du schon?

Na, Du kleine Sklavenlarve, ob aus Dir mal ein richtiger Sklave wird oder wirst Du Dich aus Deinem Kokon nie befreien? Viele schaffen es nicht und leben einfach ihr Klischeeleben und hassen es. Sie werden fahrig darin und unzufrieden. Andere erblühen, wie blaue Flecken auf ihrer Haut und gesunden im Ausleben. Was ist mit Dir? Fliegkriechst Du schon?  

 ?

Lusterfüllung über Anstand?

Kannst Du wieder mal nicht an Dich halten und gehst bei Deiner Lusterfüllung über Anstand, Moral und Deine eigene Intelligenz? Hat Dein Masturbieren einen bitteren Nachgeschmack, weil Du es zu oft tust oder Dir Deine Fantasien ohne GierCharakter zuwider sind? Würdest Du gerne kanalisiert werden? So, dass es wieder Spaß macht und neuer Wind, Deine Altlasten wegweht? Werde vorstellig!

 ?

Zerbrösel

Zwischen meinen Fingern zerbrösele ich Dein Mannsein. All das Getose, Machogehabe und die falschen Vorstellungen mache ich zunichte. Guck, da fällt gerade ein Krümel von Dir in den Ausguss. Keine Angst, war nur eine Facette Deiner notgeilen Gier. Wirst Du nicht vermissen, weil ich sie dir genommen habe. 

 ?


Lehrmeisterin

Ich bin Lehrmeisterin des LustLeidLebens. Eine Koryphäe der Schmerzzuführung und BewusstseinsFistung. Und um nicht zu verbrennen, muss ich meine Kraft aufteilen und intensiven Druck vergeben. Willst Du meine Leinwand sein, auf die ich meine Töne schlage?

 ?

Impuls

Du brauchst nur diesen einen intensiven Impuls um Dich gänzlich zu verschenken. Das Du es gerne willst, spürst Du mit jeder Faser Deines Leibes, aber Du traust Dich nicht. Du wägst die Gefahren ab, stellst Dir all die negativen Fantasiefolgen vor und nimmst dem Ganzen all die Farbe. Was wäre, wenn Dein Heil in Unterwürfigkeit liegt?

 ?

BDSM ist so viel MEHR

BDSM ist nicht nur blankes Draufhauen oder Schmerzen empfangen. Es ist das Vertrauen dazwischen, das Angehen eines Horizonts und ein Fallenlassen in Geborgenheit. Ein gänzliches Offenbaren und gegenseitiges Annehmen. Eine perfekte Symbiose aus Macht und Anbetung.

 ?

Die Durchhaltewochen!

Achtung noch 3 Plätze sind frei! Sei schnell!

Jeder kann mitmachen, es wird wie immer kreativ hart!


Ich fange dich

Du wachst langsam auf und siehst es fern funkeln. Du ahnst verheißungsvolles Licht hinter dem Horizont und wirst magisch angezogen. Noch ein paar Schritte Deinen Ängsten entgegen und Du kannst mich ganz sehen. Springst Du oder nicht? Ich werde Dich fangen. Hier gehörst Du hin.  

 ?

Kann losgehen

Mir ist bewusst, dass Du in den Startlöchern steckst und es nur einen kleinen Impuls benötigt, dass Du bei mir vorstellig wirst. Aber kommst Du dann vielleicht zu spät? Passt Du in meine Erziehung und zu mir? Wird Deine Bewerbung mir gefallen und sie mich in dem Moment erwischen, wo ich offen für diese bin? Handele und warte nicht.

 ?

Gewinnspielauslosung

Gewinner des Gewinnspiels ist:

tihmur2311

herzlichen Glückwunsch ?

Bei Fuß Köter

Warum schlawenzelst Du in der Weltgeschichte herum, wenn hier Dein Platz ist? Du hast mir zur Seite zu stehen und dieses Normalleben, was Du gerade gelebt und Dich damit belogen hast, ist jetzt vorbei. Ich lege Dir Dein Halsband wieder um und ziehe Dich durch die Pfützen. Willkommen! 

Und wehe Du bellst mich noch mal an. Dann bekommst Du nämlich Deinen Maulkorb.

 ?

Die Durchhaltewochen

Jeder kann mitmachen, es wird wie immer kreativ hart!

Teilnehmerzahl auf 5 Sklaven begrenzt. Sichere dir noch schnell einen Platz. 


Weiterentwicklung

Mit Deiner Weiterentwicklung bist Du ab dem Arbeitsleben stehen geblieben. Du hast Dich auf Deinen Bereich fokussiert und alles andere schleifen lassen. Hast Du gelebt in den letzten Jahren? So richtig ausgelassen, gelacht und Deine innere Energie dabei gespürt und gefördert? Mein unausgesprochener Auftrag ist auch immer dies: Ich bring Dich wieder zu Dir. 


 ?

Sommerfantasie

Eine kleine Sommerfantasie: Du gräbst Dir in den Strandsand selbst eine große Kuhle, legst Dich hinein und ich und meine Freundinnen schütten das Loch zu. Nur Dein Kopf schaut heraus. Auf Dir der Sand, eine Decke, ein paar Sektgläser und wehe Du schaust jemanden von uns unsittlich an oder sprichst ein Wort. Wir werden Dich necken, herausfordern und beschimpfen. Ich beobachte Dich.

 ?

Mitmachen lohnt sich...

Weil hier viele ihren Verstand nicht nutzen können: Dieses Gewinnspiel ist nur für Clubmitglieder und nicht für normal registierte User hier! 

(wenn sich nochmal ein Nichtmitglied für das Gewinnspiel einschreibt sperre ich dieses auf meiner Seite!)

?Herrin Sabina 


Sprachlos?

Meine Allergie gegen Dummheit schlägt bei Dir fast über die Skala. Ich bekomme davon Zuckungen, die meine Gliedmaßen auf Dich lenken. Und erst, wenn Du dann Deinen Mund hältst oder Dein Reden zum Schluchzen geworden ist, geht es mir wieder besser. Hast Du noch was zu sagen?

 ?


Der große Tag

Heute ist Dein großer Tag. Der, den Du ein wenig fürchtest und Dich gleichsam aufheizt. Sei ruhig noch erregt, aber sobald der KG angelegt ist, wird Deine Lust mit Schmerzen verbunden sein und Dir wird stetig Deine Geilheit vergehen. Auf Dein Betteln freue ich mich jetzt schon. Dich zappeln zu lassen ist mein Lustgewinn. 

 ?

Abholung

So hole ich Dich ab. Aus Deinem normalen Leben und Deiner angezogenen Tristesse. So werde ich vor dem Auto stehen und Dich in den Kofferraum zwängen. Hast Du Dich von allen verabschiedet? Gut, denn Du wirst einige Zeit nun von mir durchs Leben geworfen werden. Von Erfahrung zu Erfahrung, vom einen Schmerzpunkt zur Grenze und manchmal halte ich an um zu Dir um nach dir zu sehen, in dich hinein. Ein paar Kilometer müssen wir noch. 

 ?

Balkon

Irgendwo über Deinem Kopf könnte ich auf einem Balkon stehen und auf Dich herabschauen. Dich beobachten und mir vorstellen, wie Du Dich unter meiner Bearbeitung wohl anfühlst. Wie Du meine Anweisungen über Dein normales Leben legst und meine Macht bestätigst, weil ich Deine Göttin bin und so behandelt werde. Weil du im Vertrauen handelst und Dich nur mir unterwirfst. Irgendwann könntest Du mir ganz gehören. 

 ?

Sklaveneinlegesohle

Du bist meine folgsame Einlegesohle für den Alltag. Du bettest meine Bedürfnisse, schützt vor Widrigkeiten und trägst mich auf Deinen gepolsterten Schultern. Meine Zehen streicheln Dich dabei und drücken Dich in die richtige Richtung. Das Ziel heißt stets: Du hast mein Leben zu verbessern! Kümmerst Du Dich momentan gewissenhaft darum?

 ?

Schwanzsteuer

Heute ist die Schwanzsteuer fällig!

Du hast es gelesen und somit bist du nun in der Pflicht. Hast du gehandelt hast du dich bei mir zu melden! Es gibt keine Ausrede, die ich akzeptieren werde! Handle. 


Ich lenke dich

Mit meinen Blicken werde ich Dich überfahren. Dich mustern, beklopfen, abschätzen, zu Wort kommen lassen und in mehrere Schubladen gleichzeitig packen. Aus jeder dieser Laden geht ein Bindfaden an jeden Finger meiner Hand. Und genau zu diesem Zeitpunkt werde ich Dich durch Dein Leben lenken. 

 ?

Schlaggewärmte Hautareale

Schlaggewärmte Hautareale will ich Dir schenken. So, dass diese stark durchblutet werden und Du im Ganzen vitalisiert wirst. Deine Gesundheit ist mir wichtig und ich lege gerne Ohrfeigen, Schläge, Tritte und Hiebe in Dich hinein. Solange Du diese mit Freude empfängst, so wirst Du mein Sklave bleiben. 

 ?

Herausforderung erteilt

Ich lege Dir Herausforderungen vor die Füße und drücke Dich mit Deinem Gesicht fest hinein. Jederzeit kann Dein Handy klingeln. Dann nehme ich mir Deinen Tag und verändere diesen. Du wirst Marionette sein und ich werde Dich positiv durch den Alltag stressen. Ich beobachte Dich.

 ?

Münzwurf für dich

Heute werfe ich eine Münze. Kopf wird bedeuten, dass ich Dein Gesicht mit 5 Ohrfeigen bedenken und danach verabschiede. Fällt aber die Zahl, bearbeite ich Deinen Gesamtleib. Sollte Dein Körper gut auf meine Härte reagieren und mir die Farbe Deiner Kleinwunden gefallen, darfst Du bleiben. 


?

Reinigung

Zur Reinigung meiner Füße kannst Du Dich heute nützlich erweisen. Auf die Knie mit Dir und achtsam und sorgfältig agieren. Auch zwischen den Zehen und natürlich die Fußsohlen nicht vergessen. Wenn mir das Ergebnis gefällt erhältst Du eine harte Ohrfeige und ich spucke Dir in Dein offenes Maul.

 ?

Keuschhaltung

Du bist ein triebhafter und armseliger Knecht und weißt gar nicht, wohin mit Deiner Notgeilheit. Du eckst damit an, niemand will Deinen Fokus auf sich und selbst Ablehnung nimmst Du nun schon als Wichsstoff. Kurzum: Du musst in eine Keuschhaltung um Dich wieder zu rebooten. Du hast Dich vergiert.

 ?

Jeder Hieb, jeder Schlag und jeder Tritt

sind für Deinen Fortschritt und meine Freude. Jedes Wort ist hart, damit es sich eindrückt und noch lange nachhallt. Jede Aufgabe ist neu und auf Dich zugeschustert. Nur so, wirst Du richtig bearbeitet. Schenke mir Deine Folgsamkeit und in Beachtung Deiner Tabus werde ich uns glücken. 

Herrin Sabina

 ?

Jetztzustand

Keine will Dich haben. Alle sind genervt von Dir. Deshalb hast Du schlechte Laune und die zieht leider auch niemanden an. Schon fast hast Du die Hoffnung aufgegeben, aber eine Chance hast Du noch: Bei mir vorstellig zu werden, weil mir Dein Jetztzustand egal ist und ich Dich so formen werde, wie ich Dich gebrauchen kann. 

 ?

Kleine Erinnerung

Eine Herrin ist auch immer eine strenge, aber faire Mutter. Sie umhegt ihre Sklaven und treibt das voran, was sie in ihnen sieht. Sie ist Stolz auf die Erfolge und bestraft für Nachlässigkeiten. Sie schenkt Wärme durch Schmerzen und ist nicht nur für Deine Probleme da: Sie löst diese mit Dir. 

Also nicht vergessen!

Herrin Sabina 

SOS

Funke ruhig SOS in den Äther. Niemand wird Dich hören und erretten. Du bist in meiner Hand und mein Griff wird fester bis es quetscht und Deine inneren Ungereimtheiten herausquillen und in ein dunkles Loch wegtropfen. Deine Erneuerung ist mit Schmerzen verbunden, an denen ich mich labe. 

 ?

Zug für Zug

Zug für Zug, Schritt für Schritt, so setze ich Dich im Verlaufe unserer Verbindung immer wieder Schachmatt. Wer an mir Kreativität, Authentizität und Härte genießt, der kann seine Entwicklung und Unterwerfung durch Folgsamkeit kombinieren. Meine Dame schlägt immer Deinen Bauer. 

 

Sand im Getriebe

Du bist eine Anomalie, die aus dem Weg zu schaffen ist. Passt nicht in einen harmonischen Ablauf und wenn Du nicht bewusst aneckst, so störst Du doch im Mengengefüge. Bist der Sand im Getriebe und meine Puste ist stark. Sieh Dich vor oder werde vorstellig.

 ?

Wann beginnen wir?

Wenn ich Dich so betrachte, dann sehe ich das, was aus Dir werden kann. Ohne mich und mit mir. Ich ersehe schnell, wo ich in Dir Impulse setzen kann und was diese in Dir ausrichten werden. Du bist ein Projekt für mich und wenn Du gut zu bearbeiten bist, so werde ich Spaß an Dir haben. Wann beginnen wir?

 ?

Schwingungsbarometer

Mein Schwingungsbarometer klettert gerade in unreguläre Höhen. In meiner Umgebung befindet sich ein Opfer. Ein Mann, der devoter ist, als NormSklave. Einer, der noch nicht erweckt wurde und deshalb eine große innere Verwerfung hat. Er schreit ohne Stimme und ich höre ihn ohne Ohren. Ich spüre ihn. 

 ?

Aufgabenerfüllung?

Erfüllst Du Deine Aufgaben nachhaltig? Also mit Achtsamkeit und Bedacht? Lässt Du sie wirken und nachhallen? Sollte ich nämlich merken, dass dem nicht so ist und Du mir nicht 100% gibst, wirst Du härter bestraft als Du denkst: Dann gibt es nur noch 0% von mir an Dich. 

 ?

Streckbank

Meine Erziehung ist wie eine imaginäre Streckbank für deinen Leib. Natürlich eine ganz alte mit Geschichte. Ich agieren damit nur soft um keine bleibenden Schäden zuzuführen, aber eben bleibende intensive Erinnerungen. Für mich und für Dich. Haltet Deine Augen und Ohren offen damit du auf ihr landest. Ich mach dich groß.